Freizeit und Erholung

Unser Ferienhaus liegt inmitten des Natur- und Geoparks Vulkaneifel.

 

In wenigen Minuten erreichen Sie sowohl zu Fuß als auch mit dem Auto oder der Regionalbahn interessante, spannende oder erholsame Ziele inmitten der Vulkaneifel.

 

Viele Rad- und Wanderwege, vorallem der Eifelsteig, führen Sie durch Wälder, zu Höhlen, vielen Aussichtspunkten und den Maaren.

 

Im Sommer sind beliebte Ausflugsziele der Nürburgring mit seinem RING-Werk, die Maare in Daun, von denen zwei Maare auch einen Badebetrieb bieten, viele Badeseen in der nahen Umgebung, das Erlebnisbad Cascade in Bitburg, die Nähe zu Luxemburg und Belgien. Mit der Regionalbahn erreichen Sie binnen einer Stunde die Altstadt von Trier, die mit ihrer bekannten Porta Nigra, einer malerischen Altstadt, vielen Geschäften und Lokalen einen Ausflug wert ist. Etwas länger, ungefähr zwei Stunden, benötigen Sie mit der Regionalbahn nach Köln. Zu Fuß sind Sie übrigens in weniger als 5 Minuten an der Haltestelle.

 

In Pelm, ca. 10 Autominuten von unserem Ferienhaus entfernt, finden Sie den Adler- und Wolfspark Kasselburg. In und um eine Burgruine aus dem 12. Jahrhundert befindet sich der Adler und Wolfspark Kasselburg.Mit großen naturnahen Gehege und geräumigen Volieren.Das größte Wolfsrudel Westeuropas ist dort in einem 10 ha großen Gelände untergebracht. Viele Sonderaktionen und Veranstaltungen (Ritterspiele, Falknertage, Wolfsnächte, Weihnachtsmarkt) werden übers Jahr angeboten.Wölfe, Adler, Falken, Nachtgreifvögel, Wildschweine und Schafe sowie Ziegen fanden hier vor ca. 40 Jahren ein neues Zuhause. Weiteres unter www.adler-wolfspark.de - hier finden Sie auch Hinweise zu Öffnungszeiten, Preisen und den Vorführungen.

 

Ebenfalls beliebt sind die Eishöhlen in Birresborn. Die ca. 1,5 km westlich vom Ortskern gelegenen Eishöhlen sind nicht auf natürlichem Wege, sondern durch den Abbau von Mühlsteinen entstanden. Daher werden sie auch als "Mühlsteinhöhlen" bezeichnet und stehen seit 1938 unter Denkmalschutz. Die Temperatur im Inneren der Höhlen liegt konstant zwischen -1°C und +4°C, so dass sich die Eiszapfen und -säulen der Wintermonate nicht selten bis in den Sommer hinein halten.Zum Schutz der dort lebenden Fledermäuse werden in den Wintermonaten die Eingänge zu zwei der insgesamt drei Höhlen durch Gitter verschlossen. Besucher, die einen Blick in das Höhleninnere werfen möchten, sollten eine Taschenlampe mitführen und auf angemessene Kleidung achten (Quelle: www.eifel.de)

 

In Daun, ca. 20 Minuten vom Ferienhaus entfernt, finden Sie neben den Maaren (mit Wasser gefüllten Vulkankratern) auch den Wild- und Erlebnispark Daun. Der Wild- & Erlebnispark liegt in einem ca. 220 Hektar großen Wald- und Wiesengelände inmitten der Eifel nahe der Stadt Daun. Nicht nur wegen seiner großen Wildbestände ist der Wild- & Erlebnispark Daun berühmt – die einzigartige Landschaft mit riesigen Laub- und Nadelwäldern, mit Bergen und Tälern, Bächen und Dickichten haben ihn zu einem Anziehungspunkt für Tierfreunde und Naturliebhaber aus dem In- und Ausland gemacht. Eine 8 km lange Autowanderstraße führt durch diese wunderschöne Landschaft der Vulkaneifel. Das großzügige Flächenangebot ermöglicht den Tieren ein Leben wie in der Natur, da die verschiedenen Tierarten sich frei auf dem Gelände bewegen können und somit auch den Kontakt zu den Besuchern kennen. An sechs ausgeschilderten Tribünen auf der Autowanderstraße können Sie zudem aus Ihrem Fahrzeug aussteigen und die Tiere beobachten, fotografieren oder auch füttern. Spezielles, für die Tiere geeignetes, Futter ist im Park erhältlich. Neben Wildtieren wie Hirschen, Rehen und Wildschweinen finden Sie hier auch freilaufende Lamas, die gerne zu Ihrem Auto kommen, um Sie zu begrüßen. Mehr Infos finden Sie unter www.wildpark-daun.de

 

Ebenfalls einen Besuch wert sind die Produktionsstätten des Gerolsteiner Sprudels in Gerolstein sowie die Bitburger Brauerei in Bitburg. Beide Ziele erreichen Sie bequem per Auto in 10-15 Minuten.

 

Wanderer können sich die Etappen des Eifelsteiges, Schwierigkeitsstufen und die Dauer unter www.eifelsteig.de ansehen. Hier finden Sie alle informationen rund um den 313 km langen Wanderweg durch die Eifel, von Aachen nach Trier.

 

 

Die Vulkaneifel

 

Eine Mittelgebirgslandschaft im Herzen Europas. Zwischen Bad Bertrich nahe der Mosel und Ormont an der belgischen Grenze erstreckt sich ein erdgeschichtlich außergewöhnlicher und spannender Teil unserer Erdoberfläche. Das „Abenteuer Vulkanismus“ nimmt hier Gestalt an, lockt Gäste ebenso wie Wissenschaftler aus aller Welt.


Dramatische Vorgänge mit gewaltigen Explosionen und Feuer aus dem Inneren der Erde haben in der Vulkaneifel Löcher in die Erde gesprengt und Berge aufgetürmt. Bis vor 10.000 Jahren rauchten hier noch die Vulkane und zuletzt entstand das Ulmener Maar – Deutschlands jüngster Vulkan. Der Vulkanismus ist noch nicht erloschen, er hat nur eine Ruhepause eingelegt und wartet geduldig auf den nächsten Ausbruch. Die bisherige Hinterlassenschaft ist aber schon beeindruckend: an die 350 kleine und große Vulkane, Maare, Lavaströme und unzählige Mineral- und Kohlensäurequellen.


Die Erdgeschichte der Vulkaneifel bietet aber noch mehr. Rote Sandsteine, tropische Riffe und mächtige Meeresablagerungen erzählen von ruhigen und unruhigen Zeiten während der zurückliegenden 400 Millionen Jahre.

 

er neue Naturpark Vulkaneifel verfügt über eine einzigartige natürliche Qualität in der Verbindung von Maaren, Vulkanen und abwechslungsreichen Kulturlandschaften. Dies sind hervorragende Voraussetzungen für eine nachhaltige Entwicklung in Verbindung von naturverträglicher Landnutzung mit regionaler Wertschöpfung, naturnahem Tourismus und wirtschaftlicher Entwicklung.

Ein vielfältiges Angebot ist hiernach ausgerichtet. Neben der Faszination für die GEO-Vergangenheit ist es auch die Gegenwart mit ihren weiten Höhen, dichten Wäldern, klaren Bächen, duftenden Wiesen und romantischen Dörfern, die in der Vulkaneifel ihre Gäste zu begeistern versteht. Etwa 350 Ausbruchszentren erzählen von der feurigen und spannenden Entstehungsgeschichte der Vulkaneifel, GEO-Museen und zahlreiche GEO-Einrichtungen offenbaren wissenschaftliche Phänomene und sorgsam ausgewählte Rad- und Wandertouren führen zu den Schätzen dieser faszinierenden Landschaft. Zertifizierte Gästeführer erzählen und bringen Sie zu den Schätzen dieser faszinierenden Landschaft.


Alle Sinne sind gefordert, Geschmack und Genuss, Wandern und Hiking, Radeln und Mountainbiking, erforschen und entdecken – seien Sie mit uns unterwegs im Land der Maare und Vulkane.

 

Viele weitere Informationen erhalten Sie unter

www.geopark-vulkaneifel.de

www.gerolstein.de

www.vulkaneifel.de

www.eifelsteig.de

 

Quelle: www.geopark-vulkaneifel.de

 

Unser Ferienhaus ist ein echtes Unikat. Ursprünglich gebaut im Jahre 1899 und als Schreinerei genutzt, wurde es 2011 liebevoll und detailgetreu saniert. Hier wurde das Typische unserer ländlichen Region mit behutsamen Umbaumaßnahmen in einen komfortablen Zustand versetzt. Das ortsbildprägende Haus mit seinem ursprünglichem Charakter ist ein Schmuckstück. Wer Urlaub in der Eifel genießen möchte, ist hier stilvoll aufgehoben. Das Haus steht unter Denkmalschutz.

 

Wir sind komfortabel und gemütlich eingereichtet: Auf 150qm finden sich vier Schlafzimmer mit Platz für 10 Personen, drei Bäder, davon zwei mit Dusche und eines mit Badewanne, eine Küche (voll ausgestattet) und ein Wohnzimmer. Auch eine kleine Sauna ist in einem der Zimmer vorhanden. Das Haus verfügt zudem über eine geräumige Terrasse mit Grillplatz und Gartenmöbeln . Es stehen zwei Kugelgrills für Sie bereit, sowie eine schöne Sitzgruppe mit großem Tisch.

 

Das Haus liegt in einer ruhigen Seitenstraße, nur wenige Schritte von der Kyll entfernt.

 

Schlafzimmer: Das Haus verfügt über vier tolle Schlafzimmer, eines mit Etagenbett, zwei mit jeweils einem Doppelbett und ein großes Galerieschlafzimmer mit zwei Doppelbetten und einer Schlafcouch für je 2 Personen. Jedes Zimmer verfügt über Spiegel sowie die Möglichkeit, persönliche Dinge zu verstauen. Bettwäsche und Handtücher werden selbstverständlich gestellt. Es befinden sich jeweils zwei Schlafzimmer im 1. OG und zwei im 2. OG. Jedes Geschoss hat sein eigenes Badezimmer.

 

Badezimmer: Jedes Etage hat ein eigenes Badezimmer. Im 1 OG befindet sich ein Badezimmer mit Badewanne, zudem gibt es dort eine kleine Sauna. Im EG und 2. OG befinden sich jeweils ein Bad mit Dusche. Handtücher werden Ihnen natürlich zur Verfügung gestellt.

 

 

Das Wohnzimmer ist mit einer sehr geräumigen, neuen Couch ausgestattet. Von dort blickt man auf einen neuen Flachbildfernseher, der für Entertainment sorgt. Im offenen Essbereich gibt es einen großen Esstisch.

 

Das Ferienhaus verfügt über eine vollausgestattete Küche mit Toaster, Kaffeemaschinen (Filter- und PAD-Maschine, Tassimo) Waschmaschine, Trockner, Herd, Brotschneidemaschine, Stabmixer und Kühlschrank. Auch die nötigsten Würzutensilien sowie Küchenrolle etc. ist vorhanden, ebenso Kochutensilien und Geschirr. Außen befindet sich eine schöne Terrasse mit Grill und Sitzgelegenheit.

 

  • Facebook Basic Black
  • Google+ Basic Black
  • Twitter Basic Black
  • Pinterest Basic Black

IMPRESSUM

ADRESSE

CONTACT

WIR SIND AUCH AUF...

BAHNHOFSTRASSE 14

54574 BIRRESBORN

HANNA SCHWIND

BAHNHOFSTR. 14

54574 BIRRESBORN

www.fewo-direkt.de

Facebook: Ferienhaus Birresborn

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now